Technisches Datenblatt

Qpanel ist ein System, das auf ein Plattenmaterial Ihrer Wahl angewendet wird. Das System besteht aus mehreren Schichten, die in die Plattenoberfläche integriert werden. Die Deckschicht ist doppelt UV-gehärtetes Acrylharz und ist daher besonders langlebig.


Eigenschaften
Kratzfest
Verschleißfest
Schlagfest
Schmutzabweisend
antibakteriell (optional)
UV-beständig

Maße
Die Verarbeitung des Qpanel-Systems erfolgt auf einem Bruttoplattenformat, das durchgehend verfügbar ist, beispielsweise 1220 x 2440 mm, 1300 x 3050 mm.

Glanzgrad
Der Decklack ist in der Glanzgrad matte erhältlich.

Verarbeitung
Die Bearbeitungseigenschaften eines Qpanel-Systems sind vergleichbar mit Hartholz. Hartmetallsägen und -fräsen haben sich dabei nachgewiesen und sind daher eine Notwendigkeit. Dies gilt auch für scharfe Sägen und Fräser, die einer idealen Bedienung zugute kommen. Das Abtrennen, Zerbrechen und Abspringen der Sichtseite wird durch falsche Bedienung oder den Einsatz ungeeigneter Werkzeuge verursacht.

Zahnförm Sägeblatt
TR/TR
Trapezzahn/Trapezzahn; Zahnform zum Sägen von harten, abrasiven Schichten.
FZ/TR
Flachzahn/Trapezzahn; Zahnform für die Bearbeitung vom Qpanel-System.
WZ/FA
Wechselzahn mit Fase; Eine Alternative zur Zahnform FZ/TR.
HZ/DZ
Hohlzahn/Dachzahn; Zahnform für eine sehr gute Schnitt- und Kantenqualität oben und unten an den Maschinen ohne Vorritzaggregat.
HZ/FA
Hohlzahn mit Fase; Anwendung ähnlich wie HZ/DZ, jedoch mit längere Lebensdauer auf Maschinen ohne Vorritzaggregat.

Bohren
Zum Bohren eines Qpanel-Systems sind Bohrer für Kunststoff am besten geeignet. Dies sind Spiralbohrer mit einem großen Spanraum. Dank ihrer steiler Punkt können diese Bohrer auch für durchgehende Löcher verwendet werden.